Dieses Stück aus dem
Erfolgsmusical „Elisabeth“ begleitet den VOICE 4 YOU Zuhörer auch schon einige
Zeit durch unser Programm.

Fast alle VOICE 4 YOU Stücke
haben wunderbare Texte, die mich anrühren und zum Nachdenken bringen. Aber
gerade die Worte dieses Stückes haben eine eigenartige Kraft, die ich immer
wieder auf der Bühne spüre. Mit den Jahren, in denen ich dieses Lied singe, hat
sich je nach Lebenslage auch meine Interpretation verändert- ich bin sozusagen
reingewachsen;-)..

Zeitlose Aussage

Die fast etwas bockige
Kernaussage, die der sagenumwobenen Kaiserin Elisabeth in den Mund gelegt
wurde, steht hier den höfischen Zwängen und Pflichten der Kaiserin entgegen.

Und doch finde ich, dass die
Worte auch sehr gut in unsere Zeit passen.

Die Ansprüche an den
Einzelnen sind hoch und leistungsorientiert. Ein guter Job , ein hübsches Haus,
ein harmonisches Familienleben und Freizeitaktivitäten, die hübsch in den
sozialen Medien aussehen sollte es schon mindestens sein.

Lasst uns wild und ungezogen sein;-)

Da kann man sich durchaus
manchmal wie im berühmten Hamsterrad fühlen, das man am Laufen hält..

Wenn sich bei mir das
Hamsterrad-Gefühl einschleicht, wünsche ich mir manchmal einen dieser
„Kind-Süssigkeiten-an-der-Supermarktkasse-Momente“. Einfach auf den Boden
werfen und solange schreien bis ich habe, was ich will. Zugegeben, für das
Umfeld ist das natürlich nicht so schön (und als Mutter weiß ich durchaus, wovon
ich rede;-) und meistens atme ich ein paar Mal tief durch und dann kann´s
weiter gehen.

Trotzdem denke ich mir oft,
dass ein bisschen „ich will nicht gehorsam, gezähmt und gezogen sein“, wie es
im Text heißt, nicht schadet.

Nicht immer den Erwartungen  (auch den eigenen) zu entsprechen finde ich
durchaus gesund.

„Ich möchte auf´s Eis gehn ´und selbst sehn´ wie langs mich hält,was geht es dich an, was ich riskier? Ich gehör nur mir.

„Ich gehör nur mir“ bedeutet
für mich auch die Aufgabe, sich sein Leben so zu gestalten, dass man sich darin
wohlfühlt. Eigenverantwortung für sein Leben und Handeln zu übernehmen gehört
für mich genauso dazu wie die Verantwortung und Sorge für die Menschen, die
einem nahestehen, zu tragen.

„Ich warte auf Freunde und suche Geborgenheit, ich teile die Freude, ich teile die Traurigkeit…“

In diesem Sinne wünsche ich
dir ein paar „Elisabeth-Momente“ und freu mich, „Ich gehör nur mir“ beim
nächsten Konzert für Dich zu singen.

Und sollte ich mich da
schreiend auf den Boden werfen, steck mir einfach ein paar Süßigkeiten zu und
dann geht´s weiter;-)..

Alles Liebe und auf Bald!

Ja, ich gebe es offen zu: Auch, wenn dieser Song gefühlt abEnde November bis Weihnachten 100mal am Tag an jeder Ecke zu hören ist- ichLIEBE ihn. Ist er doch der Vorbote einer ganz besonderen Zeit. Ich bin bekennenderFan der Vorweihnachtszeit: Weihnachtsmärkte, kuschelige Adventssonntage,Kinderaugen, in denen sich im Angesicht des Nikolaus zugleich Angst und Freudespiegelt und vielleicht der erste Schnee.

Und ja, ich kenne auch die andere Seite der Adventszeit:

Innenstädte, die einem Verkehrsinfarkt erliegen, mitWeihnachtsfeiern und Advenstveranstaltungen überfüllte Terminkalender, stattweißem Schnee nasskalter grauer Matsch und das über allem schwebendeDamoklesschwert: Bekomme ich rechtzeitig alle Geschenke zusammen?

Dont worry, be happy …

Ehrlich gesagt: Ich hab mich in den letzten Jahren immermehr aus meinen selbst auferlegten Zwängen befreit. Es muss nicht alles perfektsein. Das Haus wird dekoriert, sobald man Lust und Zeit dazu hat, das singendeRentier, das meine Tochter bevorzugt auf den ansonsten stimmungsvoll gedecktenTisch stellt, darf sein verstimmtes „Rudolph the Rednosed Rendeer“ quäken,statt dem tausendsten Ding werden Kochabende und Küchengeschenke verschenkt undich nehme mir Zeit, um mit Mann und Tochter am Adventskranz  die abenteuerlichsten Weihnachtslieder zu üben.

Und wenn man die Ansprüche nicht so hoch hält, bleibt auchviel mehr Zeit für den eigentlichen Sinn der Vorweihnachtszeit, die jaeigentlich auch die „Stille Zeit“ genannt wird. Einkehr, Besinnung undgemeinsam verbrachte Zeit.

Und Last Christmas. Und Glühwein auf demWeihnachtsmarkt;-)

Santa Baby, slip a sable under the tree for me …

Wir VOICE 4 YOU- ler möchten Dir zudem noch ein bisschen dieVorweihnachtstzeit versüssen..

Wir haben einen ganz besonderen Adventskalender für Dichvorbereitet:

Ab dem ersten Dezember wird jeden Tag ein Türchen geöffnet ,hinter dem sich ein kleines Geschenk verbirgt. Lasst Euch überraschen.. Nur soviel sei verraten. Alles ist mit Liebe für Euch gemacht und ausgesucht. Am Endedes Tages wird unter allen, die uns ein „Like“ dagelassen haben, ein Gewinnergezogen.

Wir wünschen Euch eine wundervolle Adventszeit und alles Liebe!

Von verborgenen Talenten und  aufregenden Erlebnissen

Jaja, die Sprüche kennen wir alle: „Man kann ein Buch nicht nach dem Einband beurteilen“ oder „stille Wasser sind tief“. In unserer bunten und schnellen Welt hilft uns ein gewisses Schubladendenken auch manchmal, Dinge oder Menschen einzuordnen.

Sein und Schein

Die neue Kollegin ist immer so adrett und hübsch gekleidet- die macht sich bestimmt nie die Hände dreckig. Der Nachbar unter uns kommt immer erst im Morgengrauen nachhause, der hat bestimmt ein wildes Leben. Bei näherem Hinsehen stellt sich dann heraus, dass der Nachbar Nachtwachen im Krankenhaus schiebt und die Kollegin in Ihrer Freizeit begeistert an ihrem Oldtimer rumbastelt. Ich selbst habe oft genug erlebt, wie man mit Leuten jahrelang zusammen musiziert und ganz außergewöhnliche Dinge aus ihrem Leben gar nicht weiß.

Schön, Dich kennen zu lernen ;)

Man sollte sich viel mehr trauen, nachzufragen. Wenn ich es doch mal mache, freut sich meine Gegenüber eigentlich immer über mein Interesse. Wie und wo ist jemand aufgewachsen? Was für Hobbies hatte er als Kind? Wie verlief der berufliche Weg? Im besten Fall gibt es spannende Geschichten oder vielleicht auch nur ein bisschen Verständnis, warum der Mensch so geworden ist wie er ist.

Wer war´s?

Wir von VOICE4YOU hatten auf jeden Fall einen riesen Spaß, als wir die kleinen Geschichten für unser Quiz zusammen getragen haben. Nur so viel sei verraten: bei den Testdurchläufen gab es nicht selten wenig Übereinstimmung, dafür großes Staunen bei der Auflösung.

👉🏼 Hier geht´s zum Quiz 👈🏼

Wenn du magst, nimm dir ein paar Minuten Zeit und finde heraus, was es Lustiges und Erstaunliches  bei den Bandmitgliedern von VOICE4YOU zu  entdecken gibt.

Viel Spaß und auf Bald.

Alles Liebe